7 Eigenschaften, die du brauchst, wenn du beruflich dein eigenes Projekt starten willst

IMG_440535695Du bist bereit, deinen alten Job hinter dir zu lassen und dir Beruflich etwas Eigenes zu erschaffen?
Viele Menschen sind mit ihrer beruflichen Situation nicht zufrieden, trotzdem entscheidet sich aber noch lange nicht jeder dafür, den gewohnten und sicheren Alltag zu verlassen und etwas Neues auf die Beine zu stellen!

Ich habe mal nachgedacht, welche Eigenschaften wichtig sind, um diesen Schritt zu gehen. 
Schau doch mal, mit welchen dieser Eigenschaften du dich klar und sicher fühlst und welches die sind, die du dir vielleicht noch aneignen oder, die du noch stärken solltest, bevor du startest.

1. Bewusstsein

Die erste Eigenschaft, die du brauchst, wenn du etwas Neues beginnen willst, ist Bewusstsein. Dein Bewusstsein wird dir klar machen, dass du tatsächlich etwas ändern willst. Dein Bewusstsein wird sich in deinem Kopf einnisten und sich so lange immer wieder in Erinnerung rufen, bis du endlich die Entscheidung fällst, etwas in Bewegung zu setzen. Dein Bewusstsein wird die Kraft in dir freisetzen, die du brauchst, um deine berufliche „Komfortzone” zu verlassen. Und das Bewusstsein ist hartnäckig, wenn du es einmal erlangt hast. Es wird nicht locker lassen und dich antreiben bis du endlich etwas erschaffst, was dich belebt und antreibt, deine Energien weckt und deine Kreativität wiederbelebt.

2. Freiheitsliebe

Die zweite Eigenschaft, die dich immer antreiben wird, wenn du etwas Neues beginnen und dein eigenes Businessprojekt gestalten willst, ist eine große Liebe für deine persönliche Freiheit. – Ich gehe mal davon aus, dass du diese Eigenschaft ohnehin hast, da du bereits in Erwägung ziehst, deinen eigenen Weg zu gehen und dir deine berufliche Unabhängigkeit aufzubauen.
Wahrscheinlich ist dir ist klargeworden, dass das in deinem jetzigen Job nicht funktionieren wird. Du fühlst dich eingeengt, sei es von Verantwortlichkeiten oder von zeitlichen und organisatorischen Anforderungen. Oder du hast das Gefühl, dich nicht mehr weiterentwickeln zu können und findest deinen Job nicht mehr wirklich spannend und anregend.
Wenn du deine persönliche Freiheit liebst, wirst du sie früher oder später rufen hören. Sie wird dir sagen, dass es Zeit wird sich zu verabschieden von deinem gewohnten Job und deine Unabhängigkeit wiederzuerlangen.

3. Mut

Jetzt wird’s spannend! 😉 Mut kann manchmal eine so unglaublich große Hürde sein und ist doch unabdinglich! Sich neu zu definieren, einen neuen Anfang zu wagen, ist kein einfaches, aber ein spannendes Unterfangen. Alle Möglichkeiten stehen dir offen! Und auch wenn du genau wissen solltest, wohin du willst, werden möglicherweise Zweifel und Ängste auftauchen: Wird mein Plan funktionieren? Ist meine Entscheidung richtig? Kann ich davon leben? Und, da sind ja nicht nur deine eigenen Zweifel. Auch die Zweifel deiner Freunde und Familie werden dich beschäftigen: Warum willst du denn so einen guten, sicheren Job kündigen? Warum willst du denn etwas aufgeben, was du dir über all die Jahre hinweg mühsam aufgebaut hast? Bist du sicher, dass du das machen willst?

Und dann heißt es mutig sein! Mutig all diesen Einwände zum Trotz deinem Weg gehen. Mut bringt dich dazu zu sagen: “Ja, ich mache das! Auch, wenn ich jetzt noch nicht alle diese Fragen beantworten kann!” Dein Mut wird dir helfen, alle Zweifel und Ängste zu ignorieren oder zumindest doch zu besänftigen. Mut hilft dir dabei trotzdem den nächsten Schritt zu gehen und deinen Fokus nicht zu verlieren. Mut hilft dir bei dem Wagnis, eine ganz neue Richtung einzuschlagen und dein persönliches Businessprojekt zu starten!

4. Kühnheit

Hach, ich liebe Kühnheit! Was für eine großartige Eigenschaft!! 🙂 Meiner Meinung nach sogar wichtiger als Mut. Denn Kühnheit lässt dich allen Herausforderungen mit einem Lächeln entgegentreten, die auf deinem Wege aus dem ‚alten’ in dein ‚neues’ Leben auftauchen und schwungvoll sagen: “Ich gehe weiter! Ich bleibe dran!! Und – ich finde es sogar spannend!! Ihr glaubt, ich weiß nicht genau, was am Ende dabei rauskommt? – Stimmt! Und ich mach’s trotzdem!”  😉
Kühnheit gibt dir immer wieder Kraft und Energie in Aktion zu gehen und dran zu bleiben.

5. Selbstvertrauen

Und das alles ist natürlich nicht möglich, ohne eine gesunde Portion an Selbstvertrauen. Wenn du deinen alten, vertrauten Job hinter dir lassen und etwas völlig Neues beginnen willst, sollte der Satz „Das kann ich nicht.” für dich nicht existieren. Selbstvertrauen ist natürlich ohnehin eine Eigenschaft, die jeder braucht, der selbstständig sein will, ein Unternehmer oder aber auch ein erfolgreicher Angestellter. Selbstvertrauen, so wie ich es verstehe, beinhaltet sowohl das Wissen um unsere Fähigkeiten als auch das Bewusstsein unserer Fehler. Selbstvertrauen vermittelt uns eine klare Sicht auf uns selbst und hilft uns, uns selbst einzuschätzen. Selbstvertrauen zeigt dir, was du gut kannst, aber auch, wobei du Unterstützung brauchst. Ein starkes Selbstvertrauen unterscheidet dich von anderen, denn es gibt dir Gelassenheit und Willenskraft.

6. Entschlossenheit

Der Übergang in dein eigenes berufliches Projekt erfordert ein hohes Maß an Entschlossenheit und Durchhaltevermögen. Und damit meine ich: das musst du wirklich wollen!! Auch, wenn du jetzt noch nicht genau weißt, wohin dich das genau führen wird. Du musst an dem Punkt sein, an dem du diese Veränderung wirklich willst und auch bereit bist, dafür ggf. auf ein paar Dinge zu verzichten und dein ruhiges Fahrwasser zu verlassen. Du musst dir sicher sein, dass du dein bisheriges Berufsleben hinter dir lassen und dir ein neues aufbauen willst. Und bei allen Schwierigkeiten und Herausforderungen, die auf diesem Weg auftauchen werden, allen Zweifel, Ängsten und Rückschlägen, mit denen du möglicherweise konfrontiert wirst musst du gelassen und fokussiert auf dein Ziel bleiben. Einen Schritt nach dem anderen weitergehen, dich beständig durch Höhen und Tiefen schlagen in dem Wissen, dass dieses der richtige Weg für dich ist.
Deine Entschlossenheit wird dich dabei unterstützen positiv und auf deine Ziele fokussiert zu bleiben. Entschlossenheit ist eine starke Kraft, die dich sicherer durch diesen Veränderungsprozess gehen lässt.

7. Fokussiertheit

Wenn du mich fragst, sollte dein hauptsächlicher Fokus, wenn du etwas Neues anfängst, auf dir selbst liegen. Warum sonst solltest du das alles machen? Hierbei geht’s um dein Leben und deine Entscheidungen. Dein Fokus wird dich in der richtigen Spur halten und sicherstellen, dass du dein Ziel im Auge behältst. Dabei kannst du dich immer wieder umschauen um abzuwägen, ob dein nächster Schritt tatsächlich der richtige ist.

Wenn du den Fokus auf deine Ziele einmal gefunden hast, dann wird dir das helfen, dich immer wieder darauf auszurichten und beständig darauf zu zugehen. Dein Fokus wird dich zusammen mit deinem Mut und deiner Kühnheit durch all äußeren und innere Einflüsse lenken und dir helfen, Schritt für Schritt voranzuschreiten und dein Leben so zu kreieren, wie du es dir wünschst.

Was ist deine Meinung zu diesen Eigenschaften? Denkst du, dass ich eine wichtige Eigenschaften vergessen habe? – Ich freue mich sehr über Ergänzungen und Kommentare unter diesem Post.

Herzliche Grüße,

Deine Kiwi

 

 

14 Comments

Submit a Comment
  • Reply

    Kerstin Bortfeldt

    Liebe Kiwi
    Ein sehr gelungener, ansprechender Beitrag. Kühnheit finde ich auch absolut hilfreich, weil sie über die Begrenzung hinaus führt und das ” Andersartige” unterstützt. Alles Liebe Dir und viel Erfolg, Herzlichst Kerstin

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Liebe Kerstin!
      Freut mich, dass dir ebenfalls die Kühnheit so gefällt. Ich bin da völlig deiner Meinung: Kühnheit läßt uns über unsere Grenzen gehen (auch, wenn sie vielleicht nur in unserem Kopf bestehen…)!

      Vielen Dank für deine Wünsche 🙂

      Herzliche Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Jutta Held

    Liebe Kiwi,

    DANKE für die Erinnerung an die Eigenschaft KÜHNHEIT!
    Von den genannten Sieben, war sie mir am wenigsten bewußt und hat mich wie magisch angesprungen. Ja, wenn Mut mit Kühnheit ergänzt wird, dann werden gefühlte Hürden kleiner, merke ich gerade!

    Liebe Grüsse
    Jutta

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Liebe Jutta,
      GERNE!! 😉 Ich finde Kühnheit auch ungemein belebend und eine starke Antriebskraft! Macht irgendwie mehr “Spaß” als Mut, oder??

      Vielen Dank für das Feedback und liebe Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Mara Stix

    Liebe Kiwi!

    Der Artikel spricht mir aus der Seele!

    Um ein außergewöhnliches Leben zu führen, braucht es so viel Mut und Entschlossenheit.

    Das sind übrigens auch genau die Eigenschaften, die einen erfolgreichen Unternehmer /-in auszeichnen 🙂

    Alles Liebe für dich!

    Mara

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Liebe Mara,
      für Mut und Entschlossenheit bist du selbst ein gutes Vorbild! 😉
      Ohne das keine erfolgreiche Selbstständigkeit, ich weiß! Also auf geht’s!!

      Ganz liebe Grüße auch an dich!

      Kiwi

  • Reply

    martina

    Mir gefällt auch die Kühnheit supergut! Mir gefällt, dass sie einem ein bisschen unvernunft gestattet – sehr befreiend! Danke sehr inspirierend dein Einstand, freue mich auf mehr!

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Ja, Martina, ein bißchen Unvernunft hat noch nie geschadet!! 😉

      Danke dir für die Rückmeldung!

      Liebe Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Edgar Wiefel

    Wow, ich bin sehr beeindruckt, du hast das Thema schwungvoll auf den Punkt gebracht.
    Alles Liebe -Edgar

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Danke dir, Edgar!! Dann mache ich mal schwungvoll weiter!! 😉

      Liebe Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Werner Preston

    Sehr wohl! Und all diese Eigenschaften benötigst du nicht nur bei der Veränderung in beruflicher Hinsicht, doch eben auch bei der Verwirklichung all deiner Pläne, mögen sie noch so “gering” erscheinen. Und wenn du dann noch die Eigenschaft Liebe zu dir, den Menschen, allen Lebewesen, der beseelten Natur mit vollem Herzen einbringst, ist erfüllendes Glück nicht so fern.

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Da hast du absolut recht, Werner! Danke dir für die Erinnerung an die Liebe! 🙂

      Herzliche Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Felicitas

    Kiwi sehr authentisch, fluffig und klar geschrieben, hilfreich für Menschen die das auch machen wollen…ich bin auf mehr gespannt.

    • Reply

      Katrin Pfingsten

      Danke dir, Feli! Mehr kommt und es bleibt hoffentlich spannend!!

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.