Deiner Geschäftsidee auf der Spur – 5 Inspirationen für deine Suche

time-for-a-change-897441_1920Kannst du mit dem erfolgreich werden, was dich glücklich macht?
Ist das nicht eigentlich zu viel gewollt?

Solltest du dich nicht einfach mit dem zufrieden geben, was du hast?

Bist du eigentlich gut genug, mit dem was du zu bieten hast?
Und was genau willst du anbieten?

Bist du überhaupt schon Experte genug und interessiert deine Idee auch andere Leute?

Kann sich das alles am Markt überhaupt rentieren?

Sind dir diese Gedanken bekannt?

Mir selbst haben sie lange die Sicht verstellt. – Die Sicht auf meine Möglichkeiten und Fähigkeiten.

 

Und daher habe ich heute Inspirationen für dich gesammelt. Inspirationen von Menschen, denen ich in den letzten zwei Monaten begegnet bin.

 

Wenn dich Menschen inspirieren…

Inspiriert haben mich diese Menschen, weil sie mir etwas gezeigt haben:

Ich habe das Feuer gesehen, das beginnt in ihnen zu brennen, wenn sie sich mit den Themen beschäftigen, die sie interessieren. Ich durfte das Leuchten in ihren Augen sehen und dem unermüdlichen Redeschwall zuhören, der aus ihnen herauskommt, wenn sie über das reden, was sie wirklich interessiert. – Mich interessierten diese Themen ehrlich gesagt oftmals nicht. Und dennoch lauschte ich fasziniert. – Denn ich kann mich dem nicht entziehen: Dieser Begeisterung, dem Strahlen und der Energie, die diese Menschen ausstrahlen, wenn sie über ihre Passionen reden.

In diesem Artikel geht es um Möglichkeiten. Deine Möglichkeiten. Ich möchte dir zeigen, dass Passionen überall ‚lauern’ können. Wir bemerken oftmals gar nicht, wo sie in uns schlummern, da wir versuchen mit dem Kopf zu er-fassen, anstatt mit dem Herz zu er-spüren.

 

…kann das deine Leidenschaft wecken

Ich schreibe das hier, weil ich eine große Schwäche habe (außer für Eiscreme und Prosecco 😉 ):  Ich habe eine Schwäche für jeden, der für das brennt, was er tut. Ich habe eine Schwäche für alle, die sich dafür entscheiden, ihr Leben so zu gestalten, dass es sie erfüllt und befriedigt. Zu sehen, wie Menschen sich entschlossen auf diesen Weg zu ihrer Erfüllung, ihrer Lebendigkeit und Zufriedenheit begeben, lässt mich strahlen.

Und ich habe eine Schwäche für jeden, der sich entschlossen hat, sich vollen Herzens in sein Business zu werfen und eigenverantwortlich und selbstbestimmt dort sein Bestes zu geben.

Ich habe eine Schwäche für dich, wenn du genau das willst, denn die Emotion und Energie und Kraft zu verspüren, die damit verbunden ist, erfüllt mich wiederum total.

 

Ideen über Ideen – Möglichkeiten über Möglichkeiten – Fähigkeiten über Fähigkeiten…

Inspiration #1

Nehmen wir zum Beispiel mal Tobi. An einem Abend nach einem Seminartag in Hamburg gehen wir mit einigen Teilnehmern etwas Essen. Tobi kennt sich aus und führt uns in eine urige Hamburger Kneipe. Die Biersorten dort sind uns fremd und Tobi beginnt zu erklären. Und er redet…und redet…. Irgendwie zieht er alle in seinen Bann. Mit seinen Erklärungen zum Bier…. Er ist begeistert und wir können es spüren. Da spielt es keine Rolle mehr, ob uns das Thema nun interessiert oder nicht. Dieser Art von Begeisterung kann man sich schlecht entziehen. Ich frage ihn: Bist du sicher, dass du nicht irgendwas um’s Thema Bier herum machen solltest? – Tobi grinst… – Er ist selbstständig, aber in einem völlig anderen Bereich. So richtig am richtigen Platz scheint er sich dort aber nicht zu fühlen…. – Bier…?! – Derselbe Abend, etwas später: Wir sitzen in einer Coctail-Bar. Es ist leer, der Barkeeper hat Zeit. Und wir fragen ihn, was er uns empfehlen kann. Er beginnt zu reden…über Coctails… 😉  Er hört gar nicht mehr auf. – Wir wissen immer noch nicht, was wir trinken sollen, hören ihm aber aufmerksam zu. Bier…Coctails…Tobi ist voller Interesse dabei. – Experten unter sich. Es geht um Getränke, Geschmäcker, Besonderheiten, Innovationen und Kreationen.

Wird Tobi seinen beruflichen Laufbahn eine neue Richtung geben? – Ich glaube schon. Früher oder später wird er seinem inneren Antrieb folgen, etwas Anderes zu machen. Und es würde mich nicht wundern, wenn das was mit Getränken zu tun hat.  😉

 

Inspiration #2

Meine nächste Inspiration kriege ich von Lars. Lars ist Mitte 30 und hatte Probleme mit seinem Gewicht. Irgendwann hat er dann beschlossen, etwas anders zu machen. Er begann viel Sport zu treiben und sich mit seiner Ernährung zu beschäftigen. Und mit der Zeit wurde er zum richtigen Experten. Er kann dir alles darüber erzählen, wie du dich gesund ernährst und dein Gewicht reduzierst. Er hat viel ausprobiert und weiß, was funktioniert. Lars sieht fit und trainiert aus. Man nimmt ihm sofort ab, was er erzählt. Eigentlich ist Lars Ingenieur. Er hat einen guten Job bei einer angesehenen deutschen Firma. Aber das Thema hat sich in ihm festgesetzt. Und so beginnt er, nebenberuflich ein Konzept für ein Angebot zu entwickeln, das sich mit gesunder Ernährung beschäftigt. Er hat ein Angebot und ein Produkt. Und er wird damit auf den Markt gehen. Seine Augen leuchten, als er davon berichtet. – Klar gibt es Unsicherheiten. Alles ist Neuland. Aber er hat seinen Mut und seine Entschlossenheit zusammengenommen und hat einfach losgelegt. Man darf gespannt sein, was daraus noch entstehen wird.

 

WorksheetBusinessideeAlles ist möglich…

Inspiration #3

Auf Karin treffe ich im Rheinland. Karin liebt es an der frischen Luft zu sein und es sich draußen gemütlich zu machen. Und sie macht leidenschaftlich gerne draußen Picknicks. Mit allem Pipapo – große Decke, schönes Geschirr und ausgefallene Speisen und Getränken. – Und auf einmal hatte sie da diese Idee, aus dieser Passion etwas zu kreieren. Picknick-Körbe-To-Go sozusagen. Du bestellst sie im Internet, stellst sie online zusammen und kriegst sie dann nach Hause geliefert. Und dann ab ins Grüne! Das Ganze steckt noch in den Kinderschuhen und Karin ist immer noch in ihrem alten Job. Aber als ich mich mit ihr darüber unterhalte, ist sie voller Ideen; die Weiterentwicklung ist in vollem Gange! – Ihre Kreativität sprudelt, sie ist mit Leidenschaft dabei und ich würde mir wünschen, es wäre Sommer und ich könnte mir gleich einen schönen Korb von ihr zusammenstellen lassen und es mir damit am Rhein gemütlich machen. Ein Business rund um Picknick…die Möglichkeiten sind so unendlich groß…!

 

Inspiration #4

Und dann ist da noch Anne. Anne hat sich immer schon für Fremdsprachen interessiert. Aber irgendwie hat sie das beruflich nie richtig umgesetzt. Doch nun fängt sie an mir zu berichten: Dass sie eigentlich endlich was anderes machen würde. Dass ihr Job sie schon lange anödet. Und dass sie nun gerne endlich ihrer Leidenschaft für Sprachen nachgehen und mehr übersetzen würde. Ihre Augen beginnen zu leuchten, sie wird lebendig und wach, als sie von den neuen Möglichkeiten erzählt, die sich dadurch für sie eröffnen könnten. Es ist eine Freude, diese Begeisterung zu sehen. Und Anne hat sich auf den Weg gemacht, ihrer Leidenschaft zu folgen. Eine Weiterbildung ist begonnen, erste Aufträge flattern ins Haus. Anne sagt: Ich hätte nie für möglich gehalten, dass ich doch noch etwas Neues starte. Und man merkt ihr an, wie stolz sie ist. Die Kraft und Energie, die spürbar wird, wenn sie darüber redet, die Klarheit, die ihre Idee nach und nach gewinnt, zeigt ihre Entschlossenheit, die Veränderung anzugehen und ihre Vorstellungen umzusetzen. Sie ist Expertin auf ihrem Gebiet.

Klarheit entsteht, wenn du beginnst zu handeln. Click To Tweet

 

Inspiration #5

Zu guter letzt möchte ich dir Sophie vorstellen. Sophie ist eine Freundin von mir. Sophie hatte einen guten bezahlten, sicheren Job – und war dort doch nicht glücklich. Eine ganze Weile hat sie sich mit dem Gedanken gequält, ob sie nun kündigen soll oder nicht. Aber schließlich war das Maß voll: Sie hat alles hingeworfen. Zu diesem Zeitpunkt war ihre Entscheidung schon klar: sie will fotographieren. Sophie ist sowieso ein kreativer, gestalterischer Mensch und fotographieren war schon immer eine ihrer Leidenschaften. Die Entscheidung, den Job zu kündigen macht den Weg frei für Neues. – Es ist, als wären Dämme gebrochen. Sie stürzt sich in Webinare, lernt und übt. Erste Aufträge flattern ins Haus. Sophie geht auf einmal auf in ihrer Arbeit. Stundenlang kann sie sich damit beschäftigen, ohne müde zu werden. Und die Ergebnisse sprechen dafür, dass dieses die richtige Entscheidung war. Und auf einmal ist klar: Sie will nichts anderes mehr machen als das!  🙂 

 

Du denkst, du musst „Experte“ sein, wenn du etwas Neues startest?

Sophie hätte man wahrscheinlich nicht als Expertin bezeichnet. Aber ihre Leidenschaft und ihr Wissensdurst machen sie dazu.

Sich als Experte zu fühlen ist alleine eine Entscheidung deiner eigenen Beurteilung. Wie gut du sein musst, um beginnen zu können entscheidest alleine du. – Der richtige Zeitpunkt zu beginnen ist JETZT!

Deine Begeisterung macht dich zum Experten. Sie lässt dich hinspüren, was deine Kunden wollen. Wenn du begeistert bist, baust du eine Verbindung zu uns auf, der wir uns nicht entziehen können. Du bereicherst unser Leben durch deine Person, deine Angebot und deine Energie. Das alles kreiert einen besonderen Wert.

Du denkst, aus deinem Lieblingsthema lässt sich nie im Leben eine Geschäftsidee kreieren? Darüber sollten wir unbedingt mal persönlich reden! – Ich lass mich gerne von dir inspirieren.  😉 Mach den ersten Schritt und trage dich einfach hier für meine Gratis-Session ein.

Deine Möglichkeiten sind unendlich groß, deine Begrenzungen entstehen vor allem in deinem Kopf…

Sei wagemutig – fang an deine Möglichkeiten zu erforschen – mach dein Leben ungewöhnlich!

 

Deine Kiwi

 

WorksheetBusinessideeAnmerkung der Autorin: Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind rein gar nicht zufällig, sondern aus der Realität übernommen. Alle Namen wurden allerdings geändert und denen, die sich hier wiedererkennen, danke ich herzlich für die Inspiration, die sie mir geliefert haben und ich bin wahnsinnig gespannt auf ihre weiteren Projekte!  🙂

2 Comments

Submit a Comment
  • Reply

    Katharina Boersch

    Liebe Kiwi,
    ich musste schmunzeln, Sofie, Anne und Tobi, kenne ich alle drei nur zu gut, aus eignere Erfahrung 😉
    Es braucht ein bisschen Mut, diesen Weg zu gehen und ich habe ihn nicht bereut.
    Es ist genau so wie du schreibst, die Tore und Türen öffnen sich schnell, weil deine Leidenschaft in dem was du tust für dich spricht!
    Herzliche Grüße
    Katharina

    • Reply

      Kiwi Pfingsten

      Liebe Katharina,

      ja, wenn man aufmerksam um sich schaut, dann sind diese Menschen überall! 🙂
      Dein Erfolg spricht für sich. Ich hoffe, wir können viele Menschen dazu bewegen, sich mutig auf einen ähnlichen Weg zu begeben!

      Liebe Grüße,

      Kiwi

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.