Mr. Reasonable – Der Typ, der dir dein Business vermiesen will

Business vermiesenEin eigenes Business entwickeln, wachsen lassen. Mit dem Gedanken spielen, aus deinem Alltag heraus etwas ganz anderes, ein neues Abendteuer zu wagen….

Wenn du auf der Suche nach einem Business bist, was zu deinen Neigungen, Talenten und Interessen passt, taucht dieser Typ in dir auf – ob du es willst oder nicht:

Dein Gegenspieler – der, der dir dein neues Business vermiesen will.

 

Meiner heißt „ Mr. Reasonable“. Mr. Reasonable ist echt ein vernünftiger Typ. Ne ziemliche Spaßbremse. Der findet immer einen Grund, der gegen Dinge spricht, die vielleicht etwas „außer der Reihe“ sind, aber mir definitiv Spaß machen würden. IMMER.

 

Der Typ, der dir dein Business vermiesen will

Mr. Reasonable sitzt irgendwo zwischen meinen beiden Ohren und seine tiefe Stimme dringt vor allem dann zu mir durch, wenn ich selbst unsicher bin und zögere.

So war das auch, als ich begann, mir Gedanken darüber zu machen, meine Praxis zu verkaufen. – Was meint ihr, was Mr. Reasonable da gesagt hat? – Genau: „Also, Kiwi, das kannst du doch nicht wirklich machen. Der Laden läuft doch gut! Deine Mitarbeiter sind gerade wieder bestens eingespielt, du hast ausreichend Kunden, was willst du denn noch?
Und außerdem, was willst du denn stattdessen machen? Womit willst du dein Geld verdienen?
In einer Tour machte der so weiter. Immer, wenn ich nicht aufpasste, drang seine Stimme wieder zu mir durch.

 

Wenn du dir wünschst dein eigenes Ding zu machen, dann wirst du einen ähnlichen Typen kennen.  – Und er will dir dein neues Business vermiesen.

Wie heißt DEIN Gegenspieler?  😉

Und, was sagt er dir so? Hast du seinen Worten schon mal gelauscht, oder versuchst du eher, sie zu ignorieren?

 

Dann schenke ihm jetzt zur Abwechslung mal deine Aufmerksamkeit. Denn er wird eh nicht verstummen. Er ist hartnäckig. Und, er ist gewohnt, ignoriert zu werden. Das bringt ihn nicht von seinem Vorhaben ab, dir deine Idee auszutreiben.

Also, hör dir einfach mal in Ruhe an, was er dir zu sagen hat. – Vielleicht schreibst du dir es ja mal auf. Beginne, dich mit ihm zu unterhalten.

 

Der Teil von dir, der sein Talent, seine Neigung und seine Berufung sucht, hat einen Widersacher, der ihn davon abhalten will, seinen Weg zu gehen. Das hat viele verschiedene Gründe. Alle sind so individuell wie du.

Es ist daher wichtig, dass du DEINEN Gegenspieler kennenlernst. Hör dir an, was er dir zu sagen hat.

Der Teil von dir, der seine Berufung sucht, hat einen Widersacher, der ihn zurückhalten will. Click To Tweet

 

Du kannst deinen eigenen Weg nur dann entfalten und dein ganzes Potential entwickeln, wenn du deinen Gegenspieler findest und kennenlernst. James Bond wäre ohne Dr. No und Goldfinger ja auch nur ein ganz normaler Geheimagent. 😉 Wenn wir über uns hinauswachsen wollen, brauchen wir unsere Gegenspieler!

 

Es gibt natürlich auch äußere Gegenspieler, aber der innere – mein Mr. Reasonable – ist meist sehr viel machtvoller als die äußeren. Von ihm können wir uns schlechter distanzieren. Seiner Gegenwart können wir uns nicht so leicht entziehen.

 

Wenn dein Gegenspielers zu dir spricht…

“Das will doch niemand haben!”

Diese Idee, die dir im Kopf herumspukt. Du verwirfst sie immer wieder. Schuld ist dein Gegenspieler. Denn der sagt dir, dass das eh keiner haben will. Wer würde denn so ein Angebot in Anspruch nehmen? Wer würde Geld dafür bezahlen? Das ist doch alles überhaupt nicht ausgereift. Und auch nicht durchdacht. Dann kannst du es auch gleich lassen.

Die Krux an unserem Gegenspieler ist, dass er uns oft so frühzeitig davon abbringt, Dinge in Angriff zu nehmen. Er bremst uns aus, wenn wir noch weit davon entfernt sind, überhaupt mit etwas zu starten. Und so verwerfen wir Idee um Idee, weil das ja alles eh nichts bringt.
Unser Gegenspieler ist ein fieser Killer. – Ein Kreativitätskiller!  😉

 

Unser Gegenspieler bremst uns aus, wenn wir noch weit davon entfernt sind, überhaupt zu starten. Click To Tweet

 

…und du ihm entschlossen entgegentrittst!

Wie gesagt, beginne dir genau anzuhören, was er zu sagen hat. Das wird ihn irritieren. Denn das ist er nicht gewohnt. Er meint es aber durchaus gut mit dir. Er will dich vor Enttäuschungen und Versagen schützen. Er will, dass du da bleibst, wo du jetzt bist: In bekanntem Terrain.

Er sollte allerdings auch dir zuhören. Ihr solltet euch wirklich miteinander unterhalten. Er sollte deine Wünsche und Bedürfnisse kennenlernen und wissen, was dazu beitragen kann, dass du ein erfülltes Leben führst. 

 

Aber ER gibt keine Ruhe…!

Warum auf einmal selbstständig sein?

Du hast doch gar keine Ahnung davon, wie so ein Business läuft. Und mit Buchhaltung kennst du dich auch nicht aus. Außerdem ist es doch so angenehm, wenn du immer sicher weißt, wie viel Geld am Ende des Monats auf deinem Konto landen wird. Warum willst du denn soviel Unsicherheit auf dich nehmen?

Aber je mehr und je genauer du hinhörst, desto mehr verliert seine Stimme an Macht. Sie wird leiser. – Lass dir dein nicht dein Business vermiesen! 

 

Und dann schenkst du ihm Anerkennung…

Alles, was unser Gegenspieler von uns will, ist letzten Endes unsere Anerkennung. Deine Zweifel, deine Ängste, deine Befürchtungen – sie wollen wahrgenommen werden. Schau deinem Gegenspieler ins Gesicht. Blick ihm in die Augen. Schenke ihm deine Anerkennung und beschäftige dich mit ihm!

Denn….

 

Was du gewinnst, wenn du anerkennst, dass es diesen Mr. Reasonable in dir gibt?

Stärke! Dann gewinnst du an Stärke! Du wirst dir deiner Sache sicherer. Deine Entscheidung wird klarer. Deine Wahrnehmung wird offen für all die Möglichkeiten, die du hast. Und dadurch stärkst du dich selbst. – Probier es aus!  🙂 

 

Mein Mr. Reasonable und ich, wir werden nie die besten Freunde werden. Aber ich kenne ihn. Wenn seine durchdringende Stimme zwischen meinen Ohren zu laut wird, höre ich mir an, was er zu sagen hat. Und wir führen dann mal ein Gespräch – so von Mann zu Mann. 😉  Und es gelingt mir dann meist recht gut, ihm klar zu machen, dass ich ihm für seine Warnungen danke, aber meinen Weg trotzdem gehe. Und es Lösungen gibt, wenn Hindernisse auftauchen. Ich lasse mir mein Business nicht vermiesen!

 

Kennst du deinen ‚Mr. Reasonable’ schon? Was sind seine Lieblingssätze? Und was machst du, wenn seine Stimme zu laut wird? Ich freue mich über deine Berichte in den Kommentaren.

 

Trau dich zu wachsen – mach dein Leben ungewöhnlich! 

 

Deine Kiwi

Wenn du dein endlich dein eigenes Business starten willst, aber dein “Mr. Reasonable” dir noch den Weg versperrt, dann unterstütze ich dich gern und wir finden gemeinsam heraus, wie dein Weg an ihm vorbei in dein erfülltes Wunsch-Business aussehen kann.  Hier geht’s zu meiner Gratis-Session. Hören wir uns doch mal an, was dieser Typ so zu sagen hat.  😉

Hier zur Kennenlern-Session "Vision Kick-Off" anmelden!

 

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.