Sichtbarkeit im Business: 10 Do’s & Don’ts für deinen Erfolg

Sichtbarkeit im BusinessIst es nicht ein Traum? – Sichtbar zu sein, mit dem was du liebst? Dich zu zeigen mit DEINER Botschaft – und damit die richtigen Kunden zu gewinnen?! Endlich erfolgreich zu werden, mit deinem eigenen Business!!?
Klingt in der Theorie schick, aber mehr Sichtbarkeit im Business kann schnell zum Albtraum werden. Dann nämlich, wenn’s nicht so läuft, wie du dir das wünschst….

Sei dir klar darüber, was du tun – und lieber lassen solltest, um leichter mehr Sichtbarkeit im Business zu erreichen…!

 

Do’s & Don’ts für deinen Erfolg

Alle reden über Sichtbarkeit.  – Scheint also wichtig zu sein.

Sichtbarkeit ist einer DER Schlüssel für deinen Erfolg (Hört, hört! 😉 ).

Aber mehr Sichtbarkeit im Business braucht viel Klarheit.
Sichtbarkeit braucht Mut.
Und Sichtbarkeit braucht Hartnäckigkeit.

Gar nicht so einfach mit dieser verflixten Sichtbarkeit im Business….

Mit diesen 8 Do’s & Don’ts gelingt es dir leichter, ins Thema ‘Sichtbarkeit’ einzusteigen und den Erfolg mit deinem Business  anzukurbeln….:

 

1. Do: Fang mit dem an, was dir leicht fällt – Don’t: Setz dir zu große Ziele

Think big! – Du musst wachsen! Schaff dir Herausforderungen! – Das ist alles schön und gut.

Und auch wahr.

Aber du darfst es dir auch leicht machen. Gerade am Anfang. – Da geht’s nämlich darum, dass du ÜBERHAUPT was machst. Dass du anfängst:

Du darfst üben. Und dich langsam “eingrooven”.  Und auch dranbleiben. – DAS ist oft schon Herausforderung genug. 😉

Also fang an. Und zwar mit den Dingen, die dir leicht fallen. Such dir einen leichten Weg, dich zu zeigen.
Es muss nicht sofort eine Riesenhürde sein. Setz dir Ziele, die dir nicht zu banal, aber doch erreichbar erscheinen. JETZT in diesem Moment.

Geh Herausforderungen allmählich an. Du kannst Schritt für Schritt größer denken.

Nicht jede Hürde musst du sofort nehmen. – Du darfst nachsichtig mit dir und deinen Ängsten sein. – Um sie zu überwinden!

Fang mit dem an, was dir leicht fällt. Übe! Und dann übe nochmal. Groove dich ein – hin zu immer mehr Sichtbarkeit mit deinem Business! 

 

2. Do: Mach deine Botschaft deutlich – Don’t: Sei unspezifisch

Ok. Aber jetzt werden wir mal ‘spezifischer’. Denn DAS ist dein Problem mit der Sichtbarkeit: Es fluppt nicht, weil du unspezifisch bist.

Du musst deine Botschaft deutlich zeigen. Sonst kapiert keiner, was du machst.

Sei einzig (nicht artig).

Wofür stehst du denn eigentlich? – Haben die Leute das schon verstanden?
Was sind deine Werte bei deinem Angebot?
Was macht DICH besonders?
Welches sind deine größten Potenziale?

Und damit komme ich direkt zum nächsten Do für mehr Sichtbarkeit im Business:

 

3. Do: Finde eine klare Positionierung – Don’t: Sei eine(r) für alles

Ooohhhh nein! denkst du jetzt vielleicht. – Positionierung! Noch so ein Thema… (roll mit den Augen). Ich kann mich nicht entscheiden. Und ich will auch nicht! 

Das Problem ist, dass du keine Klarheit hast. Sonst könntest du dich sehr wohl entscheiden.
Dir fehlt die Klarheit über deine größten Stärken.
Du hast immer noch nicht erkannt, was DICH so besonders macht.

Du bist eine(r) für alles – und dadurch können die richtigen Kunden NICHT erkennen, warum die Zusammenarbeit mit dir so wertvoll ist.

Klarheit ist die Basis auf der du abhebst. Click To Tweet

 

Mit einer klaren Positionierung kommt alles in einen Flow. Du kennst endlich deine Richtung und deine Kunden können schnell erkennen, dass DU genau die richtige für sie bist! Eine klare Positionierung ist ein unbedingtes DO für mehr Sichtbarkeit im Business – und eine großartige Schubrakete für deinen Erfolg!

Sehnst du dich danach, diese Klarheit endlich zu finden? Nur du kannst dich bisher nicht entscheiden? – Am 17. November startet Dare to be different! – Das Positionierungs-Bootcamp. In diesen 14 Tagen findest du DEINE BASIS um mit deinem Business leichter sichtbar zu werden – und entscheidest dich so für deinen Erfolg. Jetzt, hier und heute kannst du beschließen, dass du DAS wirklich willst: Trau dich anders zu sein, trau dich besonders zu sein, trau dich KLAR zu sein! Melde dich jetzt hier an.

 

4. Do: Wiederhole dich! – Don’t: Mach ständig was Neues

Deine Kreativität schlägt Purzelbäume. Du willst soooooo viel von dir zeigen!! – Du hast 1000 tolle Ideen für Angebote, Posts, whatsoever und machst immer wieder was Neues.

Deine Kunden allerdings sind verwirrt. – Sie kommen gar nicht so schnell mit. Du gibst ihnen keine Gelegenheit, dich und dein Angebot wirklich kennenzulernen, weil sie ständig etwas anderes von dir sehen.

Du musst aber nicht immer etwas Neues machen. – Wiederhole dich, wenn du deinen Kunden im Gedächtnis bleiben willst.

Das ist doch die, die immer das und das macht…!

Wenn du dich wiederholst, bekommt irgendwann auch der letzte mit, wer du bist und was du machst. 😉 So machst du es den richtigen Kunden leicht, dich zu finden. Sie erkennen, wofür DU zuständig bist. Und wenn dieses Thema in ihrem Leben auftaucht, werden sie auf dich zurückkommen….

Hab keine Angst, dich zu wiederholen, wenn du deine Sichtbarkeit im Business ankurbeln willst.

Wenn du dich wiederholst, bekommt irgendwann auch der letzte mit, wer du bist und was du machst. Click To Tweet

 

5. Do: Zeig deinen roten Faden – Don’t: Komm vom 100sten ins 1000ste

Klar: Du findest unendlich viele Tipps im Netz. Manche sind brauchbar. Andere kannst du in die Tonne kloppen.

Und du? – Du lernst dazu. Saugst Informationen auf. Liest von neuen Strategien für deinen Erfolg. Natürlich versuchst du sie umzusetzen. Du willst ja, dass es klappt mit der Sichtbarkeit. Du willst den Erfolg für dein Business.

Du folgst der einen Richtung, aber dann – dann findest du einen anderen Input. Der scheint irgendwie besser zu sein. – Deine alte Strategie hat doch eh nicht funktionert??! – Also änderst du deine Strategie.
Du kommst vom 100sten ins 1000ste. Und am Ende verzettelst du dich. Und dann fragst du dich, warum es immer noch nicht rund läuft mit deinem Business.

Nochmal: Hör auf deine Kunden zu verwirren. – Zeig deinen roten Faden. Und bleibe dabei. Zumindest eine Weile. Eine ganze Weile….

Gib deinen Kunden eine Chance, deinen roten Faden zu erkennen, wenn du leichter mehr Sichtbarkeit mit deinem Business erreichen willst.

 

6. Do: Sei beständig – Don’t: Sei verbissen

Und noch ein wichtiges DO solltest du nicht vergessen: Sei beständig, aber nicht verbissen, wenn du den Erfolg für dein Business ankurbeln willst. 

Bleib dran. Immer.

Aber mach eine Pause, wenn du durchatmen musst. Werd nicht verbissen. Verbissenheit bringt Anspannung. Und mit Anspannung bist du weder kreativ noch produktiv.

Setz dich nicht selbst unter Druck und lass dich nicht unter Druck setzen. – Auch nicht von den vielen guten Ratschlägen von außen.

Beständigkeit kann auch heißen, jeden Tag ein bißchen zu machen. Aber eben dranzubleiben. Kontinuierlich deinen roten Faden zu zeigen. Dich sichtbar zu machen – immer wieder.

Ohne dich zu stressen. Denn das bringt dir überhaupt nix. Auch keine neuen Kunden.

 

7. Do: Mach eins nach dem anderen – Don’t: Mach alles auf einmal

Mach eins nach dem anderen. Auch bzgl. deiner Sichtbarkeit im Business. Du musst nicht alles auf einmal umsetzen. Knöpf dir kleine Aufgaben vor. Bewältige sie. Gewinne Routine.

Dann kannst du etwas anderes umsetzen – den nächsten Schritt machen.

Eins nach dem anderen, statt alles auf einmal. Hilft übrigens nicht nur für den roten Faden für deine Sichtbarkeit, sondern beugt auch Überforderung vor.

 

8. Do: Mach, was DIR Freude macht – Don’t: Schau (Hör) zuviel auf andere

Handle mit dem Herzen! Im Grunde ist DAS mein bester Tipp für dich. Mein absolutes Lieblings-DO! 😉  Alles, was du mit Freude machst, macht es dir leichter, mit deinem Business sichtbarer zu werden.

Klar brauchst du auch ein bißchen Hirn, damit’s läuft mit dem Business. – Natürlich brauchst du Strategien. Sicher kannst du von anderen lernen und dich inspirieren lassen.

Aber schau nicht ZU VIEL auf andere. Schau lieber auf das, was dir FREUDE macht.

Die Menschen sind nicht blöd. Sie merken, wenn du etwas mit vollster Überzeugung tust. 😉

Wenn du mit dem Herzen handelst, ist es leichter für dich, mit deinem Business sichtbar zu werden. Click To Tweet

 

9. Do: Glaub an dich selbst – Don’t: Zweifele immer wieder

Und noch etwas solltest du LASSEN, wenn du mehr Sichtbarkeit UND Erfolg im Business willst: Das Zweifeln.

Deine Zweifel lähmen dich. Zweifeln kannst du den anderen überlassen. Es ist DEINE wichtigste Aufgabe  an dich selbst zu glauben!

Unterstütze dich! Stärke dich! Sprich dir Mut zu!

Warte nicht darauf, dass andere es tun. Zu allererst musst DU SELBST an dich glauben, wenn du mit deinem Business erfolgreich werden willst.

 

10. Do: Sei mutig – Don’t: Mach dich klein

Mein allerletztes DO für mehr Erfolg mit deinem Business?

Ich habe es anfangs schon gesagt: Sichtbarkeit im Business braucht ein bißchen Mut. (Manchmal auch ein bißchen mehr!)

Mach Schluß mit den Selbstzweifeln! Punkt. Hör auf damit! – Hör auf, dich selbst klein zu machen.

So funktioniert das NICHT mit der Sichtbarkeit. 

Sei mutig. Nicht immer, aber immer öfter. Nimm eine kleine Hürde – und dann die nächste. Sei stolz auf das, was du geschafft hast – und setz dir neue Ziele. Feiere deine Erfolge und sammele Mut für den nächsten Schritt. SO fängst du an größer zu denken.

SO funktioniert’s leichter mit Sichtbarkeit und Erfolg in deinem Business.

 

Sichtbarkeit im Business – Was du tun und lieber lassen solltest

Alle reden über Sichtbarkeit.  – Scheint also wichtig zu sein.

Sichtbarkeit ist einer DER Schlüssel für deinen Erfolg. (Ah so…! 😉 )

Wenn du dich an diese 10 DO’s hältst, wird es leichter mit deiner Sichtbarkeit im Business. Versuch’s mal. Aber nicht nur eine Woche. Nicht nur einen Monat. Sei beständig, nicht verbissen und gib dir etwas Zeit. Bleib dran und mach eins nach dem anderen. Sprich dir immer wieder Mut zu. Finde deinen roten Faden und wiederhole dich. Gewinne Klarheit über deine Positionierung – schaff dir eine starke Basis für deinen Erfolg. – Yeah! Entdecke deine größten Stärken und zeige sie mit deinem Angebot: – Dare to be different – Im Positionierungs-Bootcamp unterstütze ich dich intensiv dabei, dich auf deine größten Potenziale zu fokussieren. Am 17. November geht’s los – jetzt kannst du zum Frühbucher-Preis dabei sein.

Zeig, was du tust – und zeig es immer wieder. DAS ist Sichtbarkeit im Business. Und wenn du dabei dann mit dem Herzen handelst, dann klappt ohne weiteres mit dem Erfolg für dich und dein Business.

Mach dein Leben ungewöhnlich!

Deine Kiwi

 

2 Comments

Submit a Comment
  • Reply

    Anja Rödel

    Ein wunderbarer Artikel – vielen Dank dafür!
    Besonders die Punkte 4 und 5 springen mich mal direkt an.
    Allein der Gedanke entspannt schon ungemein, dass es nicht ständig etwas Neues sein muss…
    Herzliche Grüße, Anja

    • Reply

      Kiwi Pfingsten

      Liebe Anja! Ja, Wiederholungen dürfen sein – es darf dabei ja immer besser und spannender werden. 😉

      Freut mich, dass dir der Artikel gefallen hat.

      Herzliche Grüße,

      Kiwi

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.