Warum du dem Ruf deines Herzens folgen solltest! – Teil 1

RufMit dem heutigen Artikel starte ich eine 3-teilige Serie zum Thema „Warum du dem Ruf deines Herzen folgen solltest.“

 

Diese Reihe schreibe ich für alle, die noch mit sich hadern und sich fragen, ob sie das Wagnis wirklich starten sollten, ihre Träume umsetzen und ihr eigenes Ding zu machen. Diese Reihe ist für diejenigen, die sich beruflich insgeheim schon lange gerne verändern wollen, aber die Kurve einfach noch nicht gekriegt haben.
Diese Reihe lädt dich ein, hinzuhören; dem Ruf deines Herzens zu lauschen, Verantwortung zu übernehmen, mutig zu sein und kühne Schritte zu wagen.

 

Er-wachsen (werden)

Im ersten Teil dieser Reihe geht es um das Er-wachsen (werden). – Denn das ‘Erwachsen werden’ und das Hören auf den Ruf deines Herzens ist beides Teil des gleichen Prozesses und führt dazu, dass du dein Leben eigenverantwortlich in die Hand nimmst.

 

Hör auf gradlinig zu denken

Nachdem ich nach Ibiza gekommen bin, war eins der wesentlichen Aha-Erlebnisse für mich zu beobachten, dass viele der Menschen, denen ich begegnet bin, nicht so gradlinige Lebensläufe hatten wie ich…Schule – Uni – Ausbildung…der erste Job, dann vielleicht ein Wechsel mit Aussicht auf Verbesserung. Und dann immer so weiter…

Auf der Insel hingegen begegne ich immer wieder Leuten, die die verschiedensten Dinge in ihrem Leben gemacht haben. Hier sind ganz andere Lebensläufe ‚normal’. Vielfalt und Flexibilität sind an der Tagesordnung. Das hat nicht nur Vorteile und ist sicherlich oftmals mit Höhen und Tiefen verbunden. Aber auch mit der Herausforderung, seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten nachzugehen, immer wieder dem Ruf seines Herzens wie auch Impulsen von Außen offen gegenüberzustehen.

Gradlinigkeit kann dich geradewegs in eine Sackgasse führen; Flexibilität hingegen hält dich offen auch mal vom geplanten Weg abzuweichen und etwas anderes auszuprobieren. Darin liegt dein großes Potential.

 

Er-wachsen: Wissen wer du bist…

Hinzu kommt, dass wir im ‚Nomalfall’ beginnen wir uns zu überlegen, was wir beruflich machen wollen, wenn wir gerade in einem Alter sind, in dem sich unsere Persönlichkeit formt. Und normalerweise beenden wir unsere Ausbildung, bevor wir wirklich genau wissen, wer wir sind. Denn oftmals ist uns mit Mitte 20 noch nicht wirklich klar, wo wir selbst unsere Stärken sehen, was unsere großen Leidenschaften sind und in welche Richtung unsere Fähigkeiten uns eigentlich ziehen.

Unsere Neigungen und Leidenschaften verändern sich außerdem im Laufe der Jahre und wir erkennen dann klarer, wohin diese uns führen. Zu diesem Zeitpunkt haben wir aber meist schon einen bestimmten Weg eingeschlagen und es wird schwieriger, die Richtung zu ändern.

Er-wachsen zu werden bedeutet dann auch, trotzdem hinzuschauen – oder jetzt gerade hinzuschauen. Wenn du erwachsen dem Ruf deines Herzens folgst, bist du bereit, dich selbst zu sehen UND zu zeigen, deine Stärken nach außen zu tragen und sie zu einem festen Bestandteil deines Lebens zu machen. Er-wachsen zu werden ist ein Prozess, der nicht von heute auf morgen passiert, sondern sich mit deinen wachsenden Erfahrungen und den Herausforderungen, die du meisterst, vollzieht.

 

Bildschirmfoto 2016-01-16 um 14.02.22Bist du deinen Aufgaben ‚er-wachsen’?

Und dann kann Er-wachsen werden auch bedeuten, dass du deinen bisherigen Aufgaben entwächst und daraus neue Aufgaben er-wachsen.

Du beginnst, Veränderungen in dir, deinen Ansichten und Perspektiven zu beobachten. Du hörst den Ruf deines Herzens und du weißt, dass es Zeit wird, diesen Veränderungen in dir Raum zu machen und sie nach außen zu tragen.

Er-wachsen zu werden bedeutet darüberhinaus, dass deine Perspektiven sich verändern und du das Gefühl hast, dass ‚alte Anzüge’ dir nicht mehr passen.

Wenn du dem Ruf deines Herzens folgst, kann es sein, dass alte Anzüge nicht mehr passen. Click To Tweet

An dieser Stelle hören wir dann oft, dass das doch normal ist und eben so eine Phase des Berufslebens, durch die man durch muss. Wenn du erwachsen wirst und den Ruf deines Herzens folgst, änderst du jedoch deine Perspektive und entscheidest dich für neue Aufgaben. Du nimmst wahr, dass etwas nicht mehr stimmt und gehst Veränderungen an.

Er-wachsen wirst du, wenn du nicht nur hinnimmst, sondern auch wahrnimmst, wenn du anerkennst und dann veränderst.

 

Folge dem Ruf deines Herzens – übernimm Verantwortung

Erwachsen werden bedeutet in diesem Sinne auch, dass du Verantwortung übernimmst für dein Leben, für deine Wünsche und deine Träume. Es mag vielleicht abgedroschen klingen, aber es ändert ja nichts daran: du hast nur diese eine Chance, das Beste aus deinem Leben herauszuholen. – Da kannst du dich nicht ständig an den Vorstellungen anderer orientieren, sondern musst deinen eigenen Weg gehen!

Wenn du erwachsen wirst, wählst du zwischen all den Möglichkeiten, die dir offenstehen die aus, die dein Herz dir zeigt.

 

Baust du dein Leben um dein Business herum oder dein Business um dein Leben?

Es gilt diese eine wesentliche Entscheidung zu fällen, wenn du dem Ruf deines Herzens folgst. Und die wird nicht mehr von anderen diktiert. Bedeutet das, dass du rücksichtslos deinen Weg gehst? – Das hätte sicherlich nichts mit Erwachsen werden zu tun. Es gilt vielmehr, die Balance zu finden und dennoch die Zügel selbst in der Hand zu behalten. Er-wachsen ist also ein Prozess, der dich wachsen lässt und dich beruflich deine Stärken finden und diese komplett ausleben lässt.
Und dann bist du auch bereit, auf den Ruf deines Herzens zu hören und diesem zu folgen.

Bist du bereit dem Ruf deines Herzens zu folgen? Willst du jetzt Klarheit über deine berufliche Vision gewinnen und Veränderungen angehen? Dann melde dich bei mir für eine Gratis-Session und wir erforschen deine Möglichkeiten. 

Welche Erfahrungen hast du mit dem ‘Erwachsen werden’? Was fällt dir besonders schwer und was findest du bereichernd? Hinterlasse doch deine Gedanken zu deinem ‘Ruf des Herzens’ in den Kommentaren.

Trau dich zu wachsen! – Mach dein Leben ungewöhnlich!

 

Deine Kiwi

Foto: @Jennifer Arndt

6 Comments

Submit a Comment
  • Reply

    Peter

    Liebe Kiwi,
    vielen Dank für den schönen Artikel, ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt!
    Vor Jahren bekam ich das Buch „Geh, wohin dein Herz dich Trägt“ von Susanna Tamaro geschenkt. Was (in dem Fall) Frau mir wohl damit sagen wollte? Wie dem auch sei, seitdem beschäftigt mich das Thema. Es ist nicht immer ganz leicht! Rückschläge gehören dazu.
    Für mich bedeutet, seinem Herzen zu folgen, den Mut zu haben sich Risiken zu stellen. Hier ist es gut von deinem positiven Erleben zu lesen. Ich hoffe das der Artikel auch anderen Mut macht, die eigenen Risiken einzugehen.
    Klar kann jeder auch auf Sicherheit „spielen“. Das ist nicht unbedingt der verkehrteste Weg. Wenn jemand jedoch sich Selbst und sein Glück finden will, geht es nur, wenn er seinem Herzen folgt.
    Ich bin mir sicher, dass die Menschen, die ihrem Herzen folgen wollen, bei dir gut aufgehoben sind.
    In dem Sinne alles Gute für dich und deine Klienten.
    Peter
    http://www.projekt-david.de

    • Reply

      Kiwi Pfingsten

      Lieber Peter!

      Das Leben lebt sich niemals gleichförmig…es besteht aus Höhen und Tiefen, Rückschlägen oder wie auch immer man das nennen will, auch, wenn du ‘auf Sicherheit’ spielst. Ich würde mich auch freuen, wenn ich Menschen Mut machen kann, sich auf den Weg zu machen…wie auch immer der aussehen mag…Ich danke dir sehr für deine sehr motivierenden Worte!

      Herzliche Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Carina

    Liebe Kiwi,

    ein toller Artikel! Ja, Erwachsen sein bedeutet eben nicht durchhalten, anpassen und bloß nicht aus der Reihe tanzen. Das eigene Leben erwachsen anzugehen, die Verantwortung für das eigene Tun und auch für das Nicht-Tun übernehmen. Das Leben so zu führen wie ich das will und nicht wie andere es erwarten.

    Liebe Grüße,
    Carina

    • Reply

      Kiwi Pfingsten

      Liebe Carina!

      Ja, genau!! Darum geht’s! 😉
      Danke dir für diese treffende Zusammenfassung!!

      Liebe Grüße,

      Kiwi

  • Reply

    Jacky Wesling

    Liebe Kiwi. DANKE. Das sind genau die Gedanken und Worte, die momentan in mir drin sind. All das passiert gerade in mir.

    Es wird Zeit meinem Herzen zu folgen, so viel ist klar.

    Liebe Grüße Jacky

    • Reply

      Kiwi Pfingsten

      Du bist doch schon auf dem Weg, Jacky… 🙂 Einfach weiter so!

      Liebe Grüße,

      Kiwi

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Your Comment