Lebensfunkeln – Die 8 besten Gründe, deine gute Laune zu pflegen

deine gute Laune zu pflegenHelau und Alaaf! Es ist Karneval! – Gute Laune ist angesagt, nicht nur für die Pappnasen unter uns. 😉
Aber was hat das nun mit deinem Business zu tun? – Oder gar mit deiner Klarheit? Mit deiner Neuausrichtung und deiner Positionierung? Auf den ersten Blick nicht so viel. Auf den zweiten allerdings ist gute Laune der Bringer! Also, ich meine der Schlüssel… – Der Schlüssel für dein ‚Lebensfunkeln‘; der Schlüssel dafür, dass du sicherstellst, auf dem richtigen Weg zu bleiben.
Deine gute Laune zu pflegen ist der Schlüssel dazu, dass du deinen Verstand bei deiner Neuausrichtung zum Planen benutzt und dein Herz auf dem Weg zum Lachen bringst.

Gute Laune, damit meine ich alles, was dein Herz zum Hüpfen bringt. Dieser Zustand, in dem du dich leicht, sorglos und energiegeladen fühlst. Der Zustand, in dem du mehr fühlst, als denkst und dein Handeln sich eher intuitiv ergibt, als geplant. Deine gute Laune, ist ein hohes Gut – schauen wir uns an, warum und wie du sie pflegen solltest. Bühne frei für die gute Laune…

 

Gute Laune befreit

Wow! – DAS ist mal ein guter Grund, auf deine gute Laune zu achten! –  Deine gute Laune zu pflegen macht frei: Sie macht frei von den Gedanken und Sorgen in deinem Kopf. Gute Laune bringt deine Zweifel und Ängste zum Schweigen. Gute Laune öffnet dir die Tür aus deinem Gedankenkarussel und schafft so Möglichkeiten für neue Perspektiven und Möglichkeiten.

 

Dein ‚Lebensfunkeln‘ anregen – Gute Laune macht Mut

Was es dir bringt, deine gute Laune zu pflegen? – Gute Laune macht dich mutig. Sie hilft dir dabei, deine eigenen Grenzen leichter zu überwinden. Sie verschafft dir den Mut, dich aus deiner Komfortzone herauszubewegen und dich mit Spaß an neue Dinge heranzuwagen. Deine gute Laune setzt diese positiven Energien frei, die dich dazu bringen, mutig zu sein und ‚einfach zu machen‘, wo du dir voher tagelang den Kopf zerbrochen hast.
Wenn du neue Wege für dich suchst, ist gute Laune unverzichtbar – denn neue Wege brauchen Mut.

 

Gute Laune läßt dir Spiel-Raum

Gute Laune verschafft dir den Raum, um dich auszuprobieren; sie schafft neue ‚Spiel-Räume‘ für deine Gedanken. Deine gute Laune öffnet dir Möglichkeiten, die du vielleicht bisher übersehen hattest und erlaubt dir, mal die eine, mal eine andere Richtung auszuprobieren. Deine gute Laune zu pflegen bringt dich dazu zu spüren, wenn etwas ‚für dich passt‘ – und etwas anderes nicht.
Deine gute Laune weckt die Spielfreude in dir und schafft Raum für neue Wege.

 

Gute Laune inspiriert

Kommen wir also zu einem weiteren Knaller-Grund dafür, deine gute Laune zu pflegen: Deine gute Laune inspiriert. Und das Tolle ist, sie inspiriert andere, aber zu allererst einmal dich selbst. – Da diese positivie Energie dein Denken zum Schweigen und dein Herz zum Strahlen bringt, öffnet deine gute Laune neue Horizonte. Wenn du deine gute Laune pflegst, triftt dich deine eigene Inspiration oft unvermittelt – Ideen, neue Vorstellungen und Visionen entstehen, obwohl dein Fokus nicht darauf lag. Deine gute Laune ist die beste Inspirationsquelle für dich selbst.
Aber gute Laune ist auch ansteckend und inspiriert andere: Ihre positive Energie lenkt die Aufmerksamkeit anderer auf dich und man kann sich ihr kaum entziehen.

Deine gute Laune ist die beste Inspirationsquelle für dich selbst. Klick um zu Tweeten

 

Gute Laune macht dich kraftvoll

Woran liegt das? – Deine gute Laune kreiert eine Energie, die für andere spürbar ist und sie miteißt. Deine gute Laune setzt Kräfte frei, die in dir schlummern und inspiriert andere, es dir gleich zu tun. – Jetzt ist wohl der richtige Zeitpunkt dich zu fragen, was denn eigentlich DEINE gute Laune weckt? Was macht dich leicht und unbeschwert? – Wann trifft dich deine eigene Inspiration ‚wie der Blitz‘? Was bringt deine Augen zum Strahlen und dein Herz zum Lachen? – Wann spürst du die Kraft dieser Energie in dir stärker als deine Zweifel?

Wenn du diese Woche deine gute Laune pflegen willst, dann komm jetzt noch in meine Facebook-Gruppe und mach mit, bei meiner kostenlosen ‚Gute-Laune-Woche‘, die Mini-Challenge für und rund um deine gute Laune. Es gibt genug gute Gründe, deine gute Laune zu pflegen! 😉 Bist du dabei? Hier kommst du in die Gruppe.

 

Gute Laune weckt Kreativität

Mit ihrer besonderen Kraft vermag deine gute Laune also vor allem eins: Sie stimuliert deine Kreativität und bringt dich zurück in deinen ‚Fluß‘. Vieles gelingt dir leichter, wenn du deine gute Laune pflegst. Du gewinnst Sicherheit für deine Ausrichtung, denn du spürst deutlich, wohin deine Energie dich treibt. Deine Kreativität fließt plötzlich wie von selbst, wenn du für dich selbst und deine gute Laune sorgst und das macht dich und dein Angebot klar und attraktiv.

 

Gute Laune macht dich produktiv

BÄNG, und dann wirst du auf einmal so produktiv, dass du Vieles mühelos bewältigst, was dich sonst lange beschäftigt hätte. Wenn du dein eigenes Business führen willst, pflege deine gute Laune, denn sie macht dich produktiv. Mit dieser positiven Energie vergeht die Zeit wie im Fluge und du kommst mit deiner Produktivität kaum hinterher. Du ’schaffst was weg‘, wenn du für Balance sorgst und deine gute Laune pflegst.

Pflege deine gute Laune, wenn du dein eigenes Business führst, denn sie weckt deine Produktivität & Kreativität. Klick um zu Tweeten

 

Gute Laune pflegen – Über dich selbst lachen!

Ooooohhhhh! Ich liiieeeeebe diesen Grund, deine gute Laune zu pflegen! – Auch, wenn er mir selbst nicht immer gut schmeckt; denn wer lacht schon gerne über sich selbst. Trotzdem: Wir nehmen uns oft alle viel zu ernst. Und, was dann passiert ist, dass du angespannt wirst. Du beginnst, alles zu zerdenken und willst ganz sicher sein, auch wirklich ‚das Richtige‘ tun.
Wenn du dich selbst zu ernst nimmst, wird der Druck riesengroß und du merkst es oft nicht einmal. Deine gute Laune zu pflegen, bringt dich hingegen dazu, dich selbst weniger ernst zu nehmen und stattdessen deine Situation mit einem Augenzwinkern zu betrachten.
Wenn du deine gute Laune pflegst, bist du nachsichtiger mit dir selbst und kannst Fehler leichter nehmen. Deine gute Laune macht es dir möglich, über dich selbst zu lachen und dein Ruder sicher in der Hand zu halten, auch wenn dein Schiff mal ins Wanken gerät. Deine gute Laune hält dich auf Kurs.

Deine gute Laune hält dich auf Kurs, wenn die See mal rauer wird. Klick um zu Tweeten

 

Dein ‚Lebensfunkeln‘ anregen – Es gibt gute Gründe deine gute Laune zu pflegen

Du siehst also: Es gibt viele gute Gründe, deine gute Laune zu pflegen, besonders wenn du dich neu orientierst. Deine gute Laune bringt dich aus deinem Kopf heraus geradewegs in dein Herz und du verspürst Energie und neuen Mut. Es lohnt sich, dich in deinem Alltag stetig um diese positive Energie zu kümmern. Deswegen habe ich die ‚Gute-Laune-Woche‘ ins Leben gerufen. Eine kostenlose Mini-Challenge in meiner Facebook-Gruppe.
Steig jetzt noch ein und mach mit! In der Gruppe findest du jeden Tag ein Video und eine kleine Aufgabe für deine positive Energie. Eine Woche lang Gruppen-Power für die gute Laune in deinem Alltag. Hier kannst du dabei sein.

Sorge gut für dich selbst und achte darauf, was dich in deinem Alltag inspiriert und dir Freude bereitet. Denn deine gute Laune bringt nicht nur dich selbst, sondern auch andere zum Strahlen! – Was machst DU, um deine gute Laune zu pflegen? – Ich freue mich über Tipps und Anregungen in den Kommentaren.

 

Mach dein Leben ungewöhnlich!

 

Deine Kiwi

 

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .