Klarheit finden (Teil 2): 3 wirksame Fragen hin zu deinem größten Potential

hin zu deinem größten PotentialOK, hören wir mal auf rumzufackeln. Jetzt wir Tacheles geredet! – Genug mit dem Gedankenkarussell. Genug gezögert. – Wenn du mehr Klarheit für deine Veränderung willst, dann lies hier weiter. Wenn du weiterkommen willst, mit deiner Neuausrichtung, dann geht es mit diesem Artikel voran. Wenn du den Weg hin zu deinem größten Potential suchst, dann bist du hier richtig.

Bereit? – Alles klar! Let’s do this!

 

Im ersten Teil dieses Artikels hast du dir angeschaut, warum du auf der Stelle trittst.
In diesem 2. Teil geht es darum, wie du vorankommst. Aber aufgepasst: Diese drei Fragen wirken! – Mit diesen Fragen kannst du deine Veränderung heute noch ins Rollen bringen….

 

Frage #1:

Bist du bereit, deine Glaubenssätze, deine ‚alten Geschichten‘ und deine Ängste loszulassen, die dich bisher zurückgehalten haben?

Loslassen.

Wenn du dich neu ausrichtest, bedeutet das gleichzeitig immer, dass du Altes zurückläßt.

Du entscheidest dich dafür, das, was du bereits kennst, hinter dir zu lassen.

Dazu gehören auch deine alten ‚Geschichten‘. – Denn die Stories, die du dir immer wieder über dich selbst erzählt hast, führen dich NICHT hin zu deinem größten Potential:

Ich bin nicht so gut wie andere.

Ich halte nie etwas durch.

Ich sollte mich lieber mit dem zufrieden geben, was ich habe….

Es gibt soooo viele Geschichten, die DU DIR schon viel zu lange über DICH selbst erzählt hast.

Bist du bereit, sie hinter dir zu lassen und dir neue, wertschätzende, positive Geschichten über dich selbst zu erzählen?

 

Niemand wird mein Angebot kaufen.

Ich kann nie so erfolgeich sein wie XY.

Was ist, wenn die Leute mich nicht mögen?

…. dann sind da auch noch deine Ängste. Ängste und Befürchtungen, denen du gerade die Kontrolle überläßt. Wirf mal einen Blick darauf. Es ist gut, sie zu kennen.

Und dann verweise deine Ängste an ihren Platz. Bring deine Veränderung ins Rollen. Nimm das Steuer wieder in die Hand. – Überlasse deinen Ängsten nicht das Feld. Heute kannst du ihnen die Stirn bieten.

Deine Ängste können gerne auf den hinteren Sitzen Platz nehmen und zuschauen, aber die Richtung bestimmst du! 😉

Entscheide dich dafür, deine Ängste loszulassen und dich auf deine STÄRKEN zu fokussieren. Die Stärken, die dich jetzt weiterbringen – hin zu deinem größten Potential!

 

Frage #2:

Bist du bereit, Verantwortung für dein Leben und dein Business zu übernehmen?

Verantwortung.

Hin zu deinem größten Potential kommst du nur dann, wenn du Verantwortung übernimmst.

Verantwortung dafür, zumindest in EINS deiner Potentiale hineinzutreten. Dich darin breitzumachen; es auszufüllen und es zu entfalten.

Damit übernimmst du auch Verantwortung dafür, dass dein Business wachsen und erfolgreich sein kann.

Willst du dich dieser Verantwortung stellen? Oder ruft die Vorstellung in dir den Wunsch hervor, dich lieber irgendwo in einer Ecke zu verkriechen?

 

Falls dem so sein sollte, sage ich dir eins: Du gewinnst STÄRKE, wenn du Verantwortung übernimmst. – Du wirst selbstbewußter, klarer, sicherer.

Dann beginnst du, Verantwortung für dich selbst zu übernehmen, für dein Leben, für deine Lebendigkeit und deine Zufriedenheit.

BÄM! – Jetzt beginnst du zu STRAHLEN – auf dem Weg hin zu deinem größten Potential!  😉

 

 

Frage #3:

Stell dir vor, du hättest nur noch einen Tag, um eins deiner Potentiale zu wählen – für welches würdest du dich entscheiden?

Entscheidung.

Da steht er hinter dir, dieser Kerl mit der Knarre. Ein echt fieser Typ. Fluppe im Mund, stechender Blick – der kennt kein Pardon. Er ist unerbittlich. Er hält dir den Revolver an die Schläfe und flüstert dir leise ins Ohr…:

Du hast 24 Stunden…!

Wenn du nur einen Tag hättest, um eins deiner Potentiale zu wählen - für welches würdest du dich entscheiden? Klick um zu Tweeten

 

Hab keine Angst vor deinen Potentialen. Sie sind der Schlüssel zu deiner Kreativität und deiner Produktivität. SIE sind der Schlüssel zu deinem Erfolg. Deine Potentiale bieten dir unendlich viele Möglichkeiten.

Willst du kneifen oder bist du bereit, dich für eins zu entscheiden?

 

Deine Passion für dich selbst – Mit Leidenschaft hin zu deinem größten Potential

Willst du raus aus deinem Gedankenkarussell und endlich Klarheit finden? Es ist Zeit, dass du deine Passion für dich selbst wiederentdeckst.

Entscheide dich FÜR DICH und alles wird alles möglich. Wenn du Verantwortung übernimmst, kommt deine ganze Kraft zum Vorschein. Wenn du Altes loslässt, entsteht auf einmal Platz für Neues…

Entscheide dich für DICH und alles wird möglich! Klick um zu Tweeten

 

Mit einem JA zum nächsten Schritt sagst du JA zu dir selbst UND zu Veränderung, Neupositionierung und Wachstum. Du signalisierst, dass du bereit bist. –  Du öffnest ALLE Türen, für diesen unbekannten Weg hin zu deinem größten Potential!

Brauchst du noch mehr Impulse, um DEIN Potential voll und ganz auszufüllen und dein Angebot auf den Punkt zu bringen? Im kostenlosen Webinar am 13. November zeige ich dir, wie du in 3 einfachen Schritten zu einer guten Entscheidung findest. Melde dich jetzt hier gratis an:

 

Klarheit kann und wird sich in vielen Bereichen und in vielen Schritten zeigen. Das Bild wird sich vervollständigen. Vielleicht malst du an ein paar Stellen nochmal drüber. – Sicher besserst du hier und da nochmal nach. Und das ist alles in Ordnung, sofern du anfängst zu handeln.

 

Worauf wartest du noch?

Geh‘ den nächsten Schritt hinein in eins deiner Potentiale. Lass zu, dass deine Produktivität fließen und deine Kreativität sich entfalten kann. Zeig dem Typen mit der Knarre einen Vogel und lass deine Ängste abblitzen.

Was ist dein nächster Schritt hin zu deinem größten Potential? Willst du andere daran teilhaben lassen und inspirieren? – Dann hinterlasse deinen nächsten Schritt doch gerne in den Kommentaren unter diesem Artikel. 🙂

 

Mach dein Leben ungewöhnlich!

 

Deine Kiwi

Den ersten Teil des Artikels findest du hier:
Klarheit finden (Teil 1): 4 verrückte Gründe, warum du auf der Stelle trittst

 

2 Kommentare

Submit a Comment
  • Antworten

    Kerstin Wiesauer

    Das sind super Fragen! Auch bei meinen Klientinnen, die ich vom Träumen ins Tun bringe, erlebe ich immer wieder, dass die Entscheidung der Knackpunkt ist. Die Entscheidung, dass sie lange genug damit gewartet haben, sich ihre Träume zu erfüllen. Die Entscheidung, vom Reagierer zum Kreierer ihres eigenen Lebens zu werden (das beschreibst du ja schön mit dem „Verantwortung übernehmen“). Und die Entscheidung, die Frau zu sein, die alles dafür tut, um ihr Ziel zu erreichen und sich 100% committed. Diese Entscheidung ist der Turbobooster, um alles zu erreichen, wovon man immer geträumt hat. Liebe Grüße, Kerstin

    • Antworten

      Kiwi Pfingsten

      Danke, Kerstin! 100% committed; das ist allerdings ein Turbo-Booster! 🙂
      Es ist immer eine Entscheidung zwischen den Polen in uns – die Entscheidung für die Anteile in uns, die uns voranbringen, statt uns dort ‚festzuhalten‘, wo wir sind.

      Ich danke dir sehr für dein Feedback!

      Herzliche Grüße,

      Kiwi

Submit a CommentPlease be polite. We appreciate that.

Dein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .